Peter Reill

Peter Reill

Plastic Turtle Island

Kunstbüro reillplast
Amalienstr. 21
80333 München

Öffnungszeiten: Mo | Di | Mi | 11.00 bis 15.30 Uhr
Jederzeit von außen einsehbar.

-> Google Maps

Der Künstler Peter Reill interessiert sich vor allem für Widersprüche: Die Schnittstelle, an der sich Alltag und Kunstwelt kreuzen und dabei oft in ihrer Bildhaftigkeit verschwimmen, sich verunklären und aneinander brechen.

Die mehrteilige Installation »Plastic Turtle Island« hat ihren Ursprung in einer winzigen Plastikwanne mit Steg und Palme, die vorgeblich für die (wenig artgerechte) Haltung kleiner Schildkröten vorgesehen ist. Dieses eigenwillige, perfekt gestaltete dreidimensionale Objekt führt der Bildhauer zurück in die digitale Welt, in der es für ein paradiesisches Metaversum steht.

The artist Peter Reill is primarily interested in contradictions: the interface where everyday life and the art world intersect, often blurring, obscuring, and breaking against each other in their imagery.

The multi-part installation »Plastic Turtle Island« has its origins in a tiny plastic tub with a footbridge and palm tree, ostensibly intended for the (less species-appropriate) keeping of small turtles. The sculptor takes this idiosyncratic, perfectly designed three-dimensional object back into the digital world, where it stands for aparadisiacal metaverse.

www.reillplast.de

Alle Künstler* – Alle Orte

All artists – All Venues


Werbung


Erhältlich in Ihrem BIENNALE-INFOPOINT

Nach oben scrollen