Gabi Blum

Gabi Blum

Kleinster Korridor unten links

begehbare Installation, 2022

Hinterhof Souterrain links unten
in the backyard down the scales on the left side

Atelierhaus Baumstraße 8b
80469 München

Jederzeit begehbar – always accessible
Gabi Blum ist am 25. und 26.6. von 14-20 Uhr anwesend

Richtfest
Sa. 11. Juni 2022 – ab 15 Uhr

www.atelierhaus-baumstrasse.com

-> Google-Maps

Normalerweise baue ich raumfüllende Installationen und mache Aktionen an speziellen Orten. Ich schleppe Material, baue Kulissen, kombiniere Akteurinnen mit Flaneuren und erzeuge mit einfachen Tricks Illusionen. Ich verkleide mich als Clown oder Schlangenfrau um herauszufinden, wer ich sonst noch sein könnte. Ich interessiere mich für Leerstände, Zustände, Zeitverschiebung und Kombinatorik. Ich glaube an die Macht des Zufalls, an Trash und Anarchie. Mein Gehirn ist synestätisch und kommt nie zur Ruhe, deswegen reduziere ich Möglichkeiten um arbeiten zu können. Jetzt sagt das Klohäuschen, ich kann machen was ich will und wo ich will. Wenn ich nur daran denke überschlage mich und dann: Boom. Also muss ich mir was überlegen oder mich direkt in den Surrealismus retten.

Usually I build room-filling installations and do actions in special places. I haul material, build backdrops, combine actresses with flaneurs and create illusions with simple tricks. I dress up as clown or contortionist to find out who else I could be. I am interested in vacancies, states, time displacement and combinatorics. I believe in the power of chance, trash and anarchy. My brain is synesthetic and never comes to rest, so I reduce possibilities to be able to work. Now the outhouse says I can do what I want and where I want. When I just think about it I roll over and then: Boom. So I have to think about it or save myself directly into surrealism.

www.gabiblum.de

Alle Künstler* – Alle Orte

All artists – All Venues


Werbung


Erhältlich in Ihrem BIENNALE-INFOPOINT

Nach oben scrollen